Vorhersage vom 29.02.2020, 10 Uhr

 

Liebe Wintersportfreunde!

 

In den nächsten Tagen nasskalt ohne nachhaltig winterliches Wetter.. Hoffen wir, dass der März noch einen Nachschlag bereit hält! 

  

Samstag

Heute ist es zunächst teilweise sonnig, teilweise bewölkt und es herrschen schöne Verhältnisse zum Rodeln! Am frühen Nachmittag werden bis zu 7 Grad erreicht. Zur Kaffeezeit zwischen 15 und 16 Uhr ziehen dann im Zusammenhang mit einer Kaltfront  teilweise kräftige Schauern, vielleicht sogar Gewitter auf. Abends ist dann bei zurückgehenden Temperaturen auf dem Schomberg auch wieder Schnee dabei.

 

Sonntag bis Dienstag

Am Sonntag und in der ersten Wochenhälfte kommt es immer wieder zu Schauern, die nachts überwiegend als Schnee fallen, tagsüber aber eher als Schneeregen oder Regen. Die Temperatur geht nachts bis in Gefrierpunktnähe zurück und erreicht tagsüber Werte um 3 Grad. 

 

 

Ausblick

Auch in der zweiten Wochenhälfte dauert das unbeständige und nasskalte Wetter an. Insgesamt ist aber vorerst kein stabiles Winterwetter in Sicht.  

 

Wintersportprognose

Heute werden sich die Bedingungen zum Rodeln noch halten, jedoch im Tagesverlauf verschlechtern. Die Schneedecke wird anschließend leider im Laufe der Woche weitgehend abschmelzen. Wintersport ist bis auf weiters nicht möglich.